Koreanisches Fernsehteam an der Silbermannorgel

Einen außergewöhnlichen Besuch bekam unsere Silbermann-Orgel im Oktober. Vermittelt über Prof. Dr. Michael Kaufmann besuchte ein koreanisches Fernsehteam aus Seoul die Orgel und ließ sich informieren über den Orgelbau und die Orgeltradition in Deutschland. Natürlich wurde auch gefilmt, wie Michael Kaufmann die Orgel spielte.
Sehr beeindruckt war das Fernsehteam von der Meißenheimer Kirche, den Bildern, dem Deckengemälde, dem Altar und der Kanzel. Mitte November wird die Sendung über die Meißenheimer Orgel in Korea ausgestrahlt werden.

Das Fernsehteam beim installieren der Gerätschaften.
Prof. Dr. Michael Kaufmann bei seiner Darstellung der Orgellandschaft in Deutschland
Das Orgelspiel wurde akribisch aufgezeichnet.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemeines veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.